Tapetenwechsel

March 8, 2016
Posted in Fotografie
March 8, 2016 Georg Krewenka

Es war Ende April und wir waren hungrig nach einem Tapetenwechsel. Ein freies Wochenende nutzen Jutta und ich für einen spontanen Ausflug in die Gegend rund um den Grundlsee.

 

Wir kannten die Gegend nicht und genoßen die Erkundung der für uns noch unbekannten Plätze rund um Grundlsee und Toplitzsee. Samstag abends suchten wir uns dann einen ruhigen Platz und verbrachten eine Nacht im Auto.

 

Für den sonntäglichen Sonnenaufgang hatte ich uns einen günstig gelegenen und leicht zu erreichenden Hügel ausgesucht.

Mit Hilfe von Sun Surveyor, (ähnliche Apps gibt es wie Sand am Meer) eruierte ich die genaue Sonnenaufgangszeit und stellte den Wecker auf kurz vor 6 Uhr.

 

Nach einem kurzem Anstieg erreichten wir den höchsten Punkt, auf dem sich auch eine Aussichtswarte mit freiem Rundblick befand.

 

Am Gipfel war es kalt und stürmisch, aber der Aussichtsplatz und Moment gehörte uns ganz alleine. Als sich dann die Sonne über die tiefliegenden Wolken hob, war endgültig klar – es hat sich ausgezahlt.

1603a

1603b

1603c

[info_box]

Fototipp

Vielleicht am schwierigsten zu beherzigen ist dieser Tipp. Zeitig aufstehen!
Für ein Foto des Sonnenaufgangs heißt es aufstehen wenn es draußen noch dunkel ist. Die tollste Kamera und Equipment nützt einem nichts, wenn einem der Wecker nicht aus dem Bett bekommt. So gesehen gehört dieser quasi auf die Materialliste.

 

Rückblickend bereue ich keinen einzigen Versuch für den ich morgens aufgestanden bin. Selbst wenn tiefliegende Wolken oder Nebel das wärmende Farbenspiel der aufgehenden Sonne verhinderten.

 

Meist müde, aber immer beglückt von den Momenten „des Wartens“, kehrte ich von diesen Fotoausflügen zurück.

Vielleicht liegt es daran, dass man früh am morgen, (alleine) irgendwo auf die Sonne wartend, das Gefühl hat, die ganze Welt schläft und alles liegt einem zu Füßen.

 

Notorische Langschläfer können es ja einmal im Winter versuchen, da geht die Sonne nicht ganz so zeitig auf 😉
[/info_box]

,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.