Sunshine Moments im Jänner

January 2, 2016
January 2, 2016 Georg Krewenka

Hallo und willkommen im Jahr 2016!

Ein neues Jahr steht in den Startlöchern und damit wieder zwölf Geschichten zu meinen Bildern und zwölf Fototipps, wie du ganz einfach bessere Fotos machen kannst.

 

Vielen Dank an alle, die einen meiner Kalender für 2016 gekauft und damit auch für einen guten Zweck gespendet haben. In Summe konnte ich EUR 470,- der Caritas Wien für die Unterstützung Hilfsbedürftiger überweisen.

Wer noch einen Kalender haben möchte, ich bekomme Mitte Jänner eine kleine zweite Lieferung.

 

Das Jännerbild entstand auf meiner Reise durch Norwegen im März 2015. Nahe der charmanten Stadt Tromsø liegen die Lyngen Alps, ein Eldorado für Skitourenfreunde.

Da unser (für manche spartanischer) Reisestil auf den Lofoten bereits so gut funktionierte, hausten wir wieder einmal eine Woche im Zelt.

Auf unserem täglichen Weg vom Zeltplatz zum einzigen Cafe in der Gegend passierten wir den abgebildeten Fjord. An einem windstillen und klaren Tag gelang mir dieses Bild.

 

Diese Geschichten gibts auf Wunsch auch monatlich in deinem Postfach! Melde dich hier für meinen Newsletter an.

 

 

[info_box]

Fototipp

Einer der wichtigsten Tipps gleich zu Beginn. In der Fotografie gibt es kein richtig oder falsch. Gut ist was dir gefällt! Außer, du hast einen Kundenauftrag zu erfüllen, aber das ist eine andere Geschichte.

 

Und wer hat gesagt, dass man die Kamera nicht auch auf den Kopf stellen kann?
Für folgendes Bild habe ich einfach die Kamera um 180 Grad gedreht. Dadurch entsteht eine eindrucksvolle optische Täuschung, auch ohne Photoshop.

Norway-Fjord-upsidedown

Versuche die Wasserlinie in diesem Bild zu finden!

Bewahre dir die Neugierde immer wieder aus gelernten Mustern auszubrechen und Neues auszuprobieren. Funktioniert übrigens nicht nur in Sachen Fotografie!

 

Viel Erfolg dabei!
[/info_box]

, ,

Comments (2)

  1. Katharina

    Beeindruckendes Bild und tolle Aktion von Dir, lieber Georg.
    Wünsche Dir viele bezaubernde und wunder-VOLLE Momente auch im kommenden Jahr.
    Herzliche Grüße
    Katharina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.