Eine das Gemüt völlig ergreifende Emotion

October 12, 2011
October 12, 2011 Georg Krewenka

… definiert Wikipedia die Leidenschaft und meint darüber hinaus: “beschreibt die intensive Verfolgung von Zielen”

Für außergewöhnliche Ergebnisse bedarf es meist einer Portion Extraaufwand. Aber Dinge die man aus Leidenschaft macht, werden ohnedies nicht im klassischen Stil (“macht das Sinn”) hinterfragt. Bei mir betrifft dies unter anderem die Fotografie.

Im Zuge einer längeren Reisewurde meine Hobby die Fotografie erst so richtig geweckt und gefördert. Mit Sicherheit auch deshalb, weil plötzlich ausgiebig Zeit und unzählige Motive zur Verfügung standen.

Ab nun begann ich unzählige extra km und zeitloses verharren hinter der Linse in Kauf zu nehmen.

Früh morgens nach einer windigen Nacht im Biwak, noch vor dem ersten Cappuccino

Alles bloß für ein Foto, für “den” perfekten Schuss? Nicht nur. Im gleichen Maße fasziniert mich auch der Entstehungsprozess des Fotos vor und nach dem drücken des Auslösers. Was sich in vielen Fällen hervorragend mit meiner zweiten großen Leidenschaft vereinbaren lässt, dem bergsteigen.

Mit der intensiven Nutzung von sozialen Netzen im Internet und der mittlerweile all gegenwärtigen “sharing-culture” eröffnete sich für mich zusätzlich ein völlig neues Spektrum.
Das Feedback von Usern motiviert und beflügelt mich, keine Frage. Das größte Kompliment allerdings, ist wenn ich andere inspirieren kann, selbst hinaus zu gehen um die Schönheit unseres Planeten selbst zu entdecken.

// never stop exploring

Wer ein Freund von Sonnenauf- und untergängen ist, lade ich herzlich in folgende Facebook Gruppe ein:
https://www.facebook.com/sunshinemoment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.