Drohnenfotografie

March 16, 2019 Georg Krewenka

Seit über einem Jahr übe ich mich im fotografieren und filmen aus der Luft. Einiges habt ihr vielleicht schon gesehen. Neuerdings ist die Liebe zur Drohnenfotografie von neuem erwacht. Der upgrade auf ein neueres Model (Mavic Pro 2) hat sich für mich ausgezahlt. Gegenüber dem Vorgänger ist die Drohne insgesamt “erwachsener” geworden. So kommt sie auch wieder öfters zum Einsatz 🙂

Anbei einige Bilder meiner letzten Flüge.

Viele meine Bilder findet ihr auch in meinem Shop. Dort könnt ihr zwischen unterschiedlichen Größen und Ausarbeitungen wählen. Schaut einfach mal vorbei!

Piloten ist manches verboten!

Der Shutdown des Londoner Flughafen Heathrow hat gezeigt, welche Auswirkungen der unverantwortliche Gebrauch von Drohnen mit sich bringt. Es ist unbestritten, dass unbemannte Luftfahrzeuge (ab einer gewissen Größe) eine Gefahr für die Luftfahrt sein können.
Deshalb braucht es verbindliche Spielregeln damit sich Flugzeuge und Hubschrauber mit Drohnen nicht in die Quere kommen.

Selbstverständlich gibt es diese schon!

Für Drohnen ab einer gewissen Größe bedarf es einer Haftpflichtversicherung und einer Registrierung bei der Austrocontrol. Darüber hinaus gibt es einfache Apps (zB. ÖAMTC) die unkompliziert informieren: wo und wann man fliegen darf.
Einzig die Umsetzung erfolgt auf Eigeninitiative. Sprich jeder kann sich eine Drohne kaufen und sofort damit ungehindert fliegen.

Technisch wäre es ein leichtes mittels Geofenching gewisse Gebiete vor dem Flugverkehr mit Drohnen zu schützen. Ich bin gespannt wie lange es wohl dauern wird, bis sich hier der Gesetzgeber gegenüber der Wirtschaft durchsetzt.

, ,

Comments (2)

  1. Früher brauchte man für solche Bilder spezielles Equipment, das man mit ein wenig Übung auch als Laie solche Bilder schießen kann ist schon bemerkenswert. Das man die Drohnen auch Indoor nutzt war mir neu. Sehr schöne Bilder!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.